Menü-Button

Dokumentenarchiv

Um Mittelstand und Handwerk eine konkrete Hilfestellung beim Einstieg ins eBusiness zu geben, finden Sie weiterführende Informationen zu den Themen Online-Marketing, Online-Handel, RFID- und AutoID-Anwendungen in den bereitgestellten Dokumenten zum Download.

Hier finden Sie Informationensbroschüren, Studien und Handlungsanleitungen sowie neutrale und praxisnahe Hinweise und Tipps für KMU.

Dokumentensuche

Dokumente zum Download

Vorschaubilder

Titel

 
openArrow
Social-Media-Leitfaden: Informieren. Ausprobieren. Profitieren.

„Social Media“ ist ein Thema, das inzwischen kein Unternehmen mehr ignorieren kann. Während vor nicht
allzu langer Zeit noch die Frage nach dem Sinn eines Engagements von Unternehmen gestellt wurde, gibt
es heute bereits überzeugende Best-Practice-Beispiele von erfolgreichem Kundendialog über Facebook,
Twitter & Co. Und das gilt auch für Firmen, die im Business-to-Business Bereich (B2B) aktiv sind.

Die Industrie- und Handelskammer Düsseldorf hat daher diesen praxisnahen Social-Media-Leitfaden
„Informieren. Ausprobieren. Profitieren.“ aufgelegt. Ziel ist es, Ihnen und Ihren Unternehmen den Einstieg
ins Web 2.0 zu erleichtern:

Informieren: Komprimierte Informationen zu den wesentlichen Social-Media-Kanälen, juristische
Hinweise zu Social-Media-Projekten, aber auch jede Menge Tipps für die Entwicklung Ihrer eigenen
Online-Strategie.
Ausprobieren: Praktische Entscheidungshilfen für Ihre Einstiegsüberlegungen.
Profitieren: Best-Practice-Beispiele. Vielleicht ist eine Idee für Sie dabei!

Herausgeber:
Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf

Stand: Mai 2012

Hinweise zum Informationsaustausch mit der Polizei nach Eintritt eines Schadensfalles
openArrow
Hinweise zum Informationsaustausch mit der Polizei nach Eintritt eines Schadensfalles

In diesem Informationsblatt finden Sie Hinweise wie Sie sich nach Feststellung von Anhaltspunkten für das Vorliegen eines Cybercrime-Deliktes verhalten und an wen Sie sich wenden können.

Polizeipräsidium
Fachdirektion LKA,
LKA 120

Stand 13.09.2012

 
openArrow
Elektronische Rechnungsabwicklung
 
openArrow
Handlungsempfehlungen für die Wirtschaft in Fällen von Cybercrime

Mit dieser Broschüre möchte Ihnen die deutsche Polizei eine Hilfestellung bieten, wenn Sie – selbst unter Beachtung einschlägiger Sicherheitsempfehlungen – in Ihrem Unternehmen von Cybercrime-Straftaten betroffen sind.
Wir wollen Ihnen Empfehlungen zum Umgang mit solchen Angriffen geben, Sie dazu ermutigen, solche strafrechtlich relevanten Vorfälle bei Ihrer Polizei anzuzeigen und Sie auch darüber informieren, was Sie in solchen Fällen von uns erwarten können.

 
openArrow
Hinweise zum Vorgehen in Fällen von Cybercrime

Unter "Cybercrime" oder "IuK-Kriminalität" versteht man Straftaten, die unter Ausnutzung moderner Informations- und Kommunikationstechnik oder gegen diese begangen werden. Aud diesem Hinweisblatt erfahren Sie, welche das sind und welche Informationen Sie für die Kommunikation mit der Polizei bereit halten sollten.

 
openArrow
Online-Kriminalität

Welchen Gefahren Nutzer des Internets ausgesetzt sind und wie sie sich dagegen schützen können.

Anzahl der Einträge: 54

3 4 5 67 8 9 < >