Veranstaltungen

Themenveranstaltungen

Neues EU-Datenschutzrecht 2018
29 JAN
2018

Neues EU-Datenschutzrecht 2018

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das geänderte Bundesdatenschutzgesetz ab 2018

14:00 - 16:00 Uhr

IHK Cottbus

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das geänderte Bundesdatenschutzgesetz führen zu vielen neuen Anforderungen an den betrieblichen Datenschutz. Das neue Datenschutzrecht betrifft alle Unternehmen und muss bis zum 25. Mai 2018 in allen privaten und öffentlichen Stellen umgesetzt sein, denn ab dann gilt die DSGVO unmittelbar.

An den Datenschutz und die Datensicherheit werden hohe Anforderungen gestellt. Verstöße gegen das neue Datenschutzrecht ziehen nicht nur Imageschäden nach sich, sondern können auch mit hohen Bußgeldern geahndet werden. 

Referentin Dr. Nina Herbort von der Landesbeauftragten für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht im Land Brandenburg stellt den Teilnehmern das neue Datenschutzrecht vor.

Jetzt kostenlos anmelden

29 JAN
2018

Neues EU-Datenschutzrecht 2018

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das geänderte Bundesdatenschutzgesetz ab 2018

Anmeldeschluss: 29.01.2018
kostenfrei
Jetzt anmelden Termin speichern

Ansprechpartner

Lothar Probst
T.0355 365 1550
F.0355 365 26 1550
probst@cottbus.ihk.de

Veranstaltungsort

IHK Cottbus
Goethestraße 1
03046 Cottbus

Raum: Goethesaal

Veranstalter

IHK Cottbus
Goethestraße 1
03046 Cottbus

Infomaterialien