Veranstaltungen

Themenveranstaltungen

7. IT-Sicherheitstag Mittelstand am 13.09.2018 an der TH Wildau
13 SEP
2018

7. IT-Sicherheitstag Mittelstand am 13.09.2018 an der TH Wildau

"Die Fachkonferenz für Handwerk, Gewerbe und Verwaltung“

10:00 - 17:00 Uhr

Technische Hochschule Wildau

Digitalisierung der Wirtschaft ist zugleich ein IT-Sicherheit Thema.
Es reicht heute nicht aus, funktionierende Systeme zu bauen und zu betreiben. Vielmehr bedingen der Umgang mit Daten und ihr Schutz vor Missbrauch neue Konzepte, die die Informations- und Datensicherheit als notwendigen Bestandteil der digitalen Entwicklung betrachten.

Dadurch ergeben sich für Unternehmen weiterhin große Herausforderungen bei der Herstellung Ihrer eigenen Sicherheit für die Daten und Informationen. Unternehmen benötigen aber ein digitales Ökosystem, in dem sie sicher agieren können. Der Gesetzgeber hat dafür in der letzten Legislaturperiode neue Regelungen geschaffen, die erst nach und nach in der Umsetzung ankommen. Somit bleibt noch viel zu tun, um in der Wirtschaft insgesamt das Sicherheitsniveau zu heben und die Unternehmen für künftige Herausforderungen der Digitalisierung zu wappnen.

Überblick zur aktuellen Bedrohungslage
Wer die aktuelle Bedrohungslage kennt, kann sich besser vor Cyberangriffen schützen. Durch die langjährige Partnerschaft zu den Cyber-Competence-Center der Landeskriminalämter in Berlin und Brandenburg erhalten die Teilnehmer Einblicke in aktuelle Angriffszenarien und bekommen praxistaugliche Hinweise für den vorbeugenden Schutz der Computer und Internettechnik.

Einblicke in sichere IT-Technik
Die soft- und hardwarebasierter Produkte und Anwendungen müssen vertrauenswürdig funktionieren. Bereits bei der Planung und Entwicklung solcher IT-Systeme reicht es nicht mehr aus, dass sie irgendwie funktionieren und keiner diese versteht. Deshalb zeigen regionale Anbieter und Know-how Träger, welche Lösungen sinnvoll sind.

Hinweise zur Organisation von IT-Sicherheit
Die Geschäftsführungen der Unternehmen müssen die Daten- und Informationssicherheit als strategisches Thema mitdenken und zum Bestandteil einer guten Unternehmensführung werden lassen. Dazu zählen technische und organisatorische Maßnahmen sowie Investitionen in die Schulung und Weiterbildung der eigenen Beschäftigten. Das Thema IT-Sicherheit sollte heute zur Digitalkompetenz jedes Mitarbeiters vom AZUBi bis zum Geschäftsführer gehören. Die Teilnehmer erfahren, welche Awarenessmaßnahmen wirklich ankommen.

Weitere Informationen unter www.it-sicherheitstag-mittelstand.de
Den Programm-Flyer finden Sie hier...

Jetzt kostenlos anmelden

13 SEP
2018

7. IT-Sicherheitstag Mittelstand am 13.09.2018 an der TH Wildau

"Die Fachkonferenz für Handwerk, Gewerbe und Verwaltung“

Anmeldeschluss: 10.09.2018
kostenfrei
Jetzt anmelden Termin speichern

Ansprechpartner

Henrik Klohs
T.0335 5619-122
F.0335 5619-123
henrik.klohs@hwk-ff.de

Veranstaltungsort

Technische Hochschule Wildau
Hochschulring 1
15745 Wildau

Raum: Halle 17

Veranstalter

Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg
Bahnhofstraße 12
15230 Frankfurt (Oder)

Infomaterialien